Wohn- und Geschäftshaus G

Auszeichnungsjahr · 2020
Standort · Ettlingen
76275 Ettlingen
Architekt · langensteiner bienhaus architekten partnerschaft mbB freie architekten BDA (www.langensteiner-bienhaus.de)
Bauherr · privat
Fotograf · langensteiner bienhaus architekten

Würdigung der Jury

Es war nicht selbstverständlich, dass sich Bauherrin und Architekturbüro dieser Immobilie annahmen, welche als großzügiges 70er Jahre Einfamilienhaus in Bestlage zum entsprechenden Kaufpreis zunächst nur wenige Fürsprecher fand. Statt eines Abbruchs wurde der Baukörper stark verändert um Platz für zwei Wohneinheiten und einige Geschäftsräume zu schaffen. Der Bestand wurde gedämmt und mit teilweise neuen Öffnungen versehen. Über den so überarbeiteten Baukörper legt sich eine sensibel ausgewählte und souverän detaillierte Metallhaut. Die perforierte Fassade nimmt die Herausforderung an, als visuelles Filterelement Einblicke zu reduzieren und den Ausblick zu erhalten - dieser Kunstgriff gelingt hier. Das Ergebnis sitzt trotz des auffälligen Fassadenkleides gut in der Wohnstraße am Hang und überrzeugt im Innern mit klugen Grundrissen und großzügigen Wohnräumen.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT